Blog

Covid19 – Komplizen bis auf weiteres im Home Office

Wichtige Info
für alle

Die am 16. März 2020 vom Bundesrat beschlossenen und kommunizierten Massnahmen haben für uns alle weitreichende Folgen. Auch für uns Komplizen. Wir haben uns entschieden, auch als kleine Agentur, entsprechende Vorkehrungen zu treffen und uns an die Weisungen zu halten. Und doch möchten wir so gut es geht unseren Betrieb bestmöglich aufrecht erhalten. Wir arbeiten somit alle ab sofort im Home Office. Nicht aus Panik, nicht aus Hysterie. Schlicht und einfach, weil es wichtig ist.

Wir sind trotz Homeoffice für euch am Arbeiten. Pius Bucher und Tobias Lauber können über brief@komplizen.ch kontaktiert werden. Anrufe auf 041 260 55 82 werden auf das Mobiltelefon von Tobias Lauber umgeleitet, sodass wir auch telefonisch erreichbar sind. Falls eine Entgegennahme gerade nicht möglich sein sollte, rufen wir gerne zurück.

Wir sind stehen untereinander im Kontakt, organisieren uns über verschiedene Onlinetools und können so uneingeschränkt arbeiten. Ebenfalls sind wir alle per Mail auf unseren persönlichen E-Mailadressen erreichbar. Auf Meetings und Besprechungen verzichten wir bis auf weiteres. Sollten Besprechungen zwingend notwendig sein, versuchen wir dies über Slack, Zoom oder andere Kanäle zu lösen. Post, Korrespondenzen und Rechnungen werden trotz Homeoffice bearbeitet. Rechnungen verschicken wir zur Zeit ausschliesslich per E-Mail.

Die Komplizen grüssen euch aus unseren getrennten Büros, hoffen euch bald wieder zu treffen.

Bleibt alle gesund und verliert euren Humor nicht!